Firmenportrait

Darstellung zur Unternehmensentwicklung

bis 1990
als regionales Bauunternehmen "ZBO Ostrau" bekannt.

Mit 27 Mitarbeitern, einem Betonmischer, einem Traktor und einer kleinen Gebäudesubstanz in einem ehemaligen Treuhandbetrieb in Merschütz für die Unterbringung des Büros, einer kleinen Zimmerei sowie für Lagerzwecke war der Start frei für die Entwicklung des heutigen Unternehmens gegeben.

Neubau Verwaltungsgebäude (1982), heutiger Bürotrakt der OSTRAUER.

 

1991
nach Aufsplittung der "ZBO Ostrau" wird die OSTRAUER Baugesellschaft mbH gegründet.

2003
Gründung der Niederlassung in Freiberg
Eintragung der Wort-Bildmarke OSTRAUER Baugesellschaft bei dem Deutschen Marken- und Patentamt.
2004
Zertifizierung der OSTRAUER Baugesellschaft mbH nach der Norm DIN EN ISO 9001:2000 durch den TÜV Rheinland.
2005
Durch die Kooperation mit der BAUMEISTER-HAUS-Gruppe wird der Bau von Einfamilienhäusern ein noch stärker wachsendes Geschäftsfeld für unser Unternehmen.
2006
Der 15. Unternehmensgeburtstag und damit ein Stück regionale Erfolgsgeschichte wird gefeiert.
Goldene Kelle 2007
Auszeichnung mit der "Goldenen Kelle" für konsequente und erfolgreiche Stärkung der Marke BAUMEISTER-HAUS.

2011
Wir feiern das 20 - jährige Betriebsjubiläum.

 

2013

Die Niederlassung Freiberg feiert im September ihr 10 jähriges Bestehen.

 

 

 

2015

Die Kooperation mit der BAUMEISTER-HAUS-Gruppe besteht nunmehr schon seit 10 Jahren.

 

 

 

2016

25 Jahren sind wir als regionales Unternehmen mit vielseitiger Baukompetenz und langjähriger Projekterfahrung für unsere Kunden am Markt tätig.